Die Familienverfassung – gemeinsame Erarbeitung

Eine Vielzahl unterschiedlicher Fragen kursieren in den Köpfen der Familienmitglieder (vgl. Beitragsgrafik). Allzu häufig bleiben diese unausgesprochen oder unbeantwortet. Die Spirale ist bekannt: Auf die Dauer kann dies zu Konflikten führen, der Familienzusammenhalt ist geschwächt. Dies wiederum kann sich negativ auf das Unternehmen übertragen.

„Ich bin der Überzeugung, dass ein wichtiger Teil unseres Erfolges der gemeinsamen Erarbeitung unserer Familienverfassung zuzuschreiben ist“, so lautete die Aussage des geschäftsführenden Gesellschafters eines renommierten Familienunternehmens. Viele weitere Unternehmerfamilien erkennen die Vorzüge, ja gar die Notwendigkeit, einer Familienverfassung an. Der regelmäßige Abgleich unterschiedlicher Ziele, Wünsche und gegenseitiger Erwartungen innerhalb einer Unternehmerfamilie ist die Basis einer erfolgreichen Zukunft eines jeden Familienunternehmens.

In der Praxis erleben wir großes Interesse an dem Thema Familienverfassung. Gleichzeitig begegnen uns weiterhin offene Fragen, v.a. bezüglich des Prozesses der gemeinsamen Erarbeitung. Diesen wollen wir hier kurz vorstellen.

Die gemeinsame Erarbeitung

Sowohl der Prozess der Erarbeitung als auch die Inhalte der Familienverfassung sind so einzigartig wie jedes Familienunternehmen selbst. Unter der Anleitung eines kundigen Begleiters wird die Familienverfassung von der Unternehmerfamilie selbst erarbeitet, in deren Sprache verfasst und niedergeschrieben.

Dieses gemeinschaftliche Projekt liefert wertvolle Erkenntnisse, stärkt den Zusammenhalt und bietet die Basis für ein erfolgreiches Management der Unternehmerfamilie.

Typische Prozessschritte haben wir in der Übersicht für Sie zusammengefasst:

 

Eine erfahrene externe Begleitung stellt u.a. sicher, dass

  • Antworten auf alle relevanten Fragen erarbeitet werden
  • positive Erfahrungen anderer Unternehmerfamilien einfließen können
  • eine vertrauensvolle Atmosphäre herrscht, damit jedes Unternehmerfamilienmitglied Gehör findet

 

Haben Sie Fragen zur Erarbeitung einer Familienverfassung? Wir beantworten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns!

Im Herbst 2017 findet außerdem eine UnternehmerPlan Praxis Veranstaltung zum Thema „Die Familienverfassung in der Praxis“ in München statt. Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme n.thorpe@unternehmerplan.eu

 

2017-08-09T11:23:11+00:00